Renault Suisse SA: RENAULT ELEKTROFAHRZEUGE WEITER AUF ERFOLGSKURS

18.01.2019 | von Renault Suisse SA


Renault Suisse SA

Die Renault Gruppe behauptete sich 2018 in der Schweiz mit einem Marktanteil von 7,54%. In einem rückläufigen Gesamtmarkt (-4% für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) realisierten die Marken Renault, Dacia und Alpine 25’023 Neuzulassungen (26’438 im 2017).

Bei Dacia kletterte der Marktanteil erstmals in der Geschichte auf 2,77%, was 8’301 neuen Personenwagen entspricht. Einen wichtigen Anteil daran leistete der Neue Duster. Renault punktete ebenfalls im SUV-Bereich mit steigenden Absatzzahlen für den Captur und den Koleos. Zu den Überfliegern zählen die Elektrofahrzeuge von Renault.

Der ZOE legte um 23% und der Kangoo Z.E. um ganze 42% zu, womit Renault erstmals in der Schweiz die Marke von 1‘021 Elektrofahrzeugen im Jahr erreicht. Eine weitere Erfolgsgeschichte der emotionalen Art heisst Alpine: Eine renommierte Fachjury kürte die neue A110 zum stylischsten Auto der Schweiz 2019.

Die Renault Gruppe blickt weltweit auf ein starkes Jahr zurück und konnte 2018 insgesamt 3,9 Millionen Fahrzeuge verkaufen, das entspricht einem Plus von 3,2%. In der Schweiz folgte die Renault Gruppe mit den Marken Renault, Dacia und Alpine der Tendenz des Gesamtmarktes, der bei den Personenwagen um 4,6% zurückging und bei den leichten Nutzfahrzeugen um 2% zulegte.

Renault registrierte in der Schweiz im vergangenen Jahr 12’729 neu zugelassene Personenwagen, was einen Marktanteil von 4,25% ergibt (4,42% im Jahr 2017). Eine positive Entwicklung registrierte Renault bei den SUV-Modellen Captur und Neuer Koleos (+8,3% und +16,1% gegenüber 2017). Dasselbe gilt für die Elektrofahrzeuge. Mit 1‘021 Neuzulassungen für die 100% elektrisch angetriebenen Modelle ZOE (+23%), Kangoo Z.E. (+42%) und Master Z.E. belegt Renault in dieser Sparte einen Marktanteil von 18,5% (+2,1%).

Bei den leichten Nutzfahrzeugen konnte Renault insgesamt 3’442 Einheiten der Modelle Kangoo Express, Trafic, Master und Alaskan verkaufen, mit einem Marktanteil von 10,68% (11,14% im Jahr 2017).

Kumuliert erzielte Renault im 2018 einen Marktanteil von 4,87% (16’171 Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge).

Dacia hat erneut Grund zum Feiern. Mit 2,77% (8’301 Fahrzeuge) kletterte der Marktanteil bei den Personenwagen auf einen neuen Rekordwert. Der Erfolg des Neuen Duster (+12,2%) und des Sandero trug wesentlich zu diesem Resultat bei. Ein ausgezeichnetes Jahr verzeichnete Dacia bei den leichten Nutzfahrzeugen und Lieferwagen mit 14% Wachstum (auf 551 Fahrzeuge).

Alpine landete mit der Neuauflage der A110 einen «Coup», das zeigen die Bestellbücher, die auch für dieses Jahr bereits voll sind. Während die neu aufgelegte Sportwagen-Ikone zahlenmässig natürlich eine exklusive Nische besetzt (2018: 146), sendet sie in emotionaler Hinsicht ein deutliches Signal: Eine renommierte Jury kürte die neue A110 kürzlich zum «Stylischsten Auto der Schweiz 2019».


Medienkontakt:
Karin Kirchner
Tel: 044 777 02 48
karin.kirchner@renault.ch

Über Renault Suisse SA:
Seit 90 Jahren macht Renault Suisse die Schweiz mobil Am 30. April 1927 gründete Renault unter dem Namen „Société Anonyme pour la Vente des Automobiles Renault“ (SAVAR) in Genf eine eigene Verkaufsfiliale für die Schweiz. Waren es in jenem Jahr noch bescheidene 242 Fahrzeuge, die abgesetzt werden konnten, so hat man sich mittlerweile mit den 2016 abgesetzten über 18'000 verkauften Einheiten fest in der Spitzengruppe der Schweizer Importeure etabliert. Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr, hat es der französische Hersteller doch immer wieder verstanden, mit innovativen, teils revolutionären Modellen völlig neue Massstäbe zu setzen.

Renault und Dacia bestätigten 2016 ihre starken Verkaufsergebnisse aus dem Vorjahr. Im Gesamtmarkt der Personenwagen und leichten Nutzfahrzeuge erreichten die beiden Marken in der Schweiz ein kumuliertes Plus von 8% bei einem leicht rückläufigen Gesamtmarkt von -2,1%. 25'560 immatrikulierte Neufahrzeuge entsprechen einem gemeinsamen Marktanteil von 7,36%.

Renault bewegte sich exakt mit dem Gesamtmarkt und erreichte einen Marktanteil von 5,1%. Dacia meldet mit einem Plus von 39% (7'848 Fahrzeuge) ein historisches Rekordergebnis. Auf die Einführung des Talisman, des Neuen Renault Clio und des Neuen Megane im 2016 folgen bei Renault Anfang 2017 der Neue Scenic und Grand Scenic, und im Laufe des Jahres der Neue Koleos und der Alaskan (Pick-up). Dacia legt ebenfalls nach und frischt das Angebot mit dem Neuen Sandero und Sandero Stepway, dem Neuen Logan MCV, dem Neuen Lodgy und dem Neuen Dokker auf. Leidenschaft pur verspricht das Revival der Marke Alpine.

Als mutigem und visionärem Automobilhersteller ist es Renault stets gelungen, Bedürfnisse zu erkennen und der Entwicklung von Wertvorstellungen und Lebensweisen vorzugreifen. Renault ist ein sympathisches Unternehmen, für das die Innovation im Dienste der Menschen ein zentrales Anliegen ist. Renault steht für Fahrzeuge, mit denen jeder seinen ureigensten Lebensstil zum Ausdruck bringen kann.

Ein Renault bietet eine einzigartige Kombination von Fahrspass, Sicherheit und Lebensqualität an Bord. Als französisches Unternehmen mit internationalem Format ist Renault in mehr als 120 Ländern auf der ganzen Welt mit drei Marken vertreten: Renault, Dacia und Renault Samsung Motors. Seine Entwicklung zu einem internationalen Unternehmen ist ebenfalls gekennzeichnet durch die strategischen Allianzen mit Nissan, Mitsubishi, Avtovaz (grösster russischer Autobauer) und Daimler.

Weitere Informationen und Links:
(helpnews)  ist die Nachrichtenagentur des Onlineverlag.ch.  www.helpnews.ch

Die Veröffentlichung des Artikels oder Teile davon sind honorar­frei und müssen mit dem Quellenhinweis "help.ch" erfolgen. Das Copyright bleibt bei HELP Media AG. Wir bitten um ent­spre­chen­de Link-Infos oder Belegexemplare.



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Nachrichtenportal.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Aktuelle News

Otto Waalkes feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 22.7.2019
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 22.07.2019

Justin Bartha feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 21.7.2019
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 21.07.2019

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: