Franke übernimmt Chain Link Services.

04.12.2018 | von Franke Water Systems AG


Franke Water Systems AG

Franke Foodservice Systems, der weltweite Anbieter für Kücheneinrichtungs- und Zubehörlösungen mit Sitz in Smyrna im US-Bundesstaat Tennessee, gibt die Übernahme von Chain Link Services, LP aus Fort Worth, Texas, bekannt. Chain Link ist ein Distributor, der schwerpunktmässig nationale Kunden aus der Systemgastronomie und von Einzelhandelsketten betreut. Mit diesem Schritt vertieft Franke seinen Fokus auf die Bereitstellung von massgeschneiderten Lösungen für Grosskunden, deren Unternehmen typischerweise Dienstleistungen in den Bereichen Supply Chain-, Logistik- und Projektmanagement anbieten.

Chain Link verfügt über zwei Geschäftszweige. Turnkey Resources bietet ein umfassendes Dienstleistungspaket, das hocheffiziente und kostenwirksame Ladeneröffnungen sowie den Ausbau zu grossen Convenience-Store-Ketten ermöglicht. In Step Foodservice unterstützt führende Restaurantmarken unterdessen bei der Neuplanung, Neugestaltung oder Systemaktualisierung. «Unsere beiden Unternehmensbereiche sind voll und ganz auf Prozessverbesserungen bei Beschaffung, Logistik und Projektmanagement ausgerichtet, so dass unsere Kunden sowohl ihre Kosteneffizienz als auch die betriebliche Effizienz maximieren können», so Harold Gernsbacher, Gründer von Chain Link.

Das Team von Chain Link umfasst etwa 80 Mitarbeitende, die an einem ca. 28‘000 Quadratmeter grossen, hochmodernen Standort ungefähr acht Kilometer nördlich der Innenstadt von Fort Worth tätig sind. Das aktuelle Führungsteam unter der neuen Leitung von Kevin Garsek wird erhalten bleiben.

«Wir wissen das Unternehmen mit seiner Kundenbasis, das Harold Gernsbacher über viele Jahre aufgebaut hat, sehr zu schätzen und freuen uns darauf, dieses Erbe fortzusetzen», erklärt Thomas Campion, CEO von Frankes global ausgerichteter Division Foodservice Systems. «Kevin Garsek und sein Team passen perfekt zu uns, weil sie die gleichen Unternehmensziele verfolgen wie wir bei Franke. Wir bauen fundierte Kenntnisse über die Geschäfte unserer Kunden auf und nutzen anschliessend umfassende Ressourcen sowie jahrzehntelange Erfahrung in der Betreuung von Restaurantketten, um sie bei ihrem Wachstum so zu unterstützen, dass die Kosten für Franchisenehmer sinken, ohne den Markennamen zu schädigen.» «Durch den Zusammenschluss mit Franke erhält unser Unternehmen die einzigartige Möglichkeit, Fähigkeiten und Energien zu verbinden, um künftig ein noch kompetenterer strategischer Partner für die Systemgastronomie zu sein», so Gernsbacher weiter. «Wir schätzen die Tatkraft und die Expertise von Thomas Campion und seinem Team - dank dessen das Wachstum des fusionierten Unternehmens mit vorangetrieben wird.»


Medienkontakt:
Gabriele Hepp
Tel.: +41 62 787 3358
E-Mail: gabriele.hepp@franke.com

Über Franke Water Systems AG:
Franke Water Systems AG gehört dank ihren intelligenten Waschraum- und Sanitärlösungen für den öffentlichen, halböffentlichen und gewerblichen Sektor zu den führenden Anbietern in der Schweiz.

Das Unternehmen engagiert sich für die Entwicklung von kompletten Sanitärsystemen, die in Bezug auf Qualität, Funktionalität, Design und Langlebigkeit herausragend sind. Das Produktsortiment umfasst Ausstattungselemente wie Waschtische, Armaturen, Spülsysteme, WCs, Urinale usw., die in Edelstahl, Mineralgranit und Keramik einzeln oder in Kombination erhältlich sind.

Grâce à ses solutions astucieuses pour les sanitaires et les salles d’eau, Franke Water Systems AG compte parmi les plus grands fournisseurs suisses des secteurs public, semi-public et artisanal. L’entreprise s’engage dans le développement de systèmes sanitaires complets qui se distinguent par leur excellence sur le plan de la qualité, des fonctionnalités, du design et de la durabilité. Son large assortiment comporte des éléments tels que lavabos, robinets, systèmes de chasse d’eau, W.-C., urinoirs, etc., tous disponibles en acier inox, en granit minéral et en céramique, ou dans des combinaisons de matières.

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Nachrichtenportal.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: